beitragsbild

Oft bin ich an der Nordsee unterwegs …

… weil dort mein Patenonkel wohnt, der dort einen großen Milchviehbetrieb führt. Wenn es die Zeit zulässt, besuche ich ihn gern für ein paar Tage und erkunde Land und Leben am Jadebusen. Hier möchte ich einmal eine kleine Auswahl meiner Lieblingsbilder aus meinen Nordseebesuchen zeigen. Zuerst gibt’s Bilder mit Farben, dann getrennt davon Schwarz-Weiß-Bilder.

old pier

observed

IMG_9415 1 beitragsbild

Urlaub im Ruhrpott

Ende Mai habe ich für ein paar Tage meinen Cousin in Mülheim an der Ruhr besucht, da ich ein Bewerbungsgespräch an der Universität in Essen hatte. Und da es mir dort so gut gefallen hat, bin ich gleich noch ein paar Tage länger geblieben. Hier zeige ich euch die Bilder, die ich in dieser Woche gemacht habe:


Los ging’s am Freitag nach Pfingsten. Mein Cousin hat mir den Zeche Zollverein gezeigt, ein stillgelegtes Steinkohlebergwerk.

leider alles abgesperrt, da wäre ich natürlich gerne reingegangen

auch wenn ein paar sprayer da doch wohl mal reingehen

IMG_6074

Geht los!

Nun gibt’s eine Website!


Hier möchte ich meine Bilder zeigen und mich als Fotografen vorstellen. Dazu gehören natürlich mein Portfolio, ein Blog mit aktuellen Beiträgen und auch der Reiter „Leistungen“, denn ich arbeite natürlich auch als Fotograf, um mir dieses teure Hobby und auch mein Studium zu finanzieren.
Nachdem man mir auf meiner Facebook-Fanpage „Marvin Spille Fotografie“ ein Like schenken konnte, gibt’s hier nun eine etwas offiziellere Seite für den seriöseren Auftritt. Ziel dieser Website ist es in erster Linie auch Menschen zu erreichen, die nicht bei Facebook oder in Foto-Communitys aktiv sind und mich auf mittelfristige Sicht auch in den Google-Ergebnissen nach oben zu arbeiten, um dann auch weitere Aufträge zu bekommen, damit ich mich als Fotograf weiterentwickeln kann.
Nun aber genug geredet, ich lasse lieber meine Arbeiten für mich sprechen. Unter „Über ihn“ findet ihr natürlich noch ein wenig mehr über mich. Ansonsten wünsche ich viel Spaß beim Stöbern!

neue gewässer warten